Home
Kanzleiprofil
Kontakt
Ehescheidung / Scheidung Online
Mietrecht
Forderungseinzug online
Sozialrecht / Hartz IV
Verbraucherinsolvenz
Verkehrsrecht
Wettbewerbsrecht / Abmahnung
Downloads
Links
Impressum / Datenschutz

 

 

 

Verbraucherinsolvenz / Privatinsolvenz

In Deutschland sind ca. 3,5 Millionen Haushalte überschuldet. Hersteller und Händler locken mit "komfortabler" Zahlung auf Raten und Banken werben mit Konsumkrediten. Die Bedingungen für ein Leben auf Pump sind optimal.

Jedoch zahlen immer weniger Schuldner ihre Verbindlichkeiten planmäßig zurück. Neben der Naivität bei Kreditangeboten stehen meist Probleme wie Arbeitslosigkeit, ein dauerhaft niedriges Einkommen oder eine Scheidung am Beginn einer "Schuldnerkarriere". Außerdem scheitern immer mehr selbständige Unternehmer.

Das Verbraucherinsolvenzverfahren bietet einen Weg, die Schulden wieder loszuwerden. Es eröffnet vor allem älteren Menschen die Perspektive, zumindest ihren Lebensabend nicht durch die Schuldenlast am Rande der Armutsgrenze führen zu müssen, denn am Ende des Verfahrens steht die komplette Schuldbefreiung bzw. Restschuldbefreiung.

Der Verfahrensablauf dabei ist unkompliziert.
Es wird zunächst mit anwaltlicher Hilfe versucht, eine außergerichtliche Einigung mit den Gläubigern zu erreichen (Schuldenbereinigung). Diese Vereinbarungen sind in der Regel eine Mischung aus Erlass, Stundung und Ratenrückzahlung der Schulden über einen bestimmten Zeitraum (Tilgungsplan).
Zu einem "gerichtlichen" Insolvenzverfahren kommt es in der Vielzahl der Fälle nicht.

Die anwaltlichen Kosten des Verfahrens werden dabei unter bestimmten Voraussetzungen von der Staatskasse (Beratungshilfe) getragen.

ACHTUNG: Fallen Sie nicht auf windige Angebote diverser Firmen ein, die sich die Not vieler überschuldeter Menschen zu Nutze machen und mit unseriösen und kostenintensiven Angeboten zur Schuldenbereinigung schlussendlich die Situation nur verschlimmern.

Für weitere Fragen und Details stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Ein erstes informatives Gespräch (ohne Rechtsberatung) ist stets kostenlos.

Weiter zu wichtigen Fragestellungen rund um die Verbraucherinsolvenz

Sie sind Besucher:
Rechtsanwaltskanzlei Henning Counter
Sitemap

 Google™ Sitemap

Datenschutz

*RA Henning ist Mitglied im DAV